Einbaulautsprecher ganz unsichtbar …

Architekten oder Inneneinrichter mögen diese Lautsprecher besonders. Endlich finden sie die Möglichkeit der hochwertigen Beschallung ohne optisch störende Elemente. Diese Lautsprecherserie muss nicht versteckt oder hinter den Kulissen montiert werden. Sie wird dann eingesetzt, wenn definitiv kein Lautsprecher sichtbar im Raum untergebracht werden soll. Dieser Lautsprecher wird nicht als „fast unsichtbar“ oder „nahezu unsichtbar“ im Werbetext beschrieben, er verschwindet tatsächlich komplett in der Decken- oder Wandfläche!

Bewährte Qualität – Die unsichtbaren Lautsprecher im Vertrieb von mediacraft sind das Resultat aus Patentlösungen die zum Teil seit 1965 bestehen. Sie wurden konsequent für die Integration in moderne Architektur und aktuelle Bauvorhaben weiterentwickelt.

Sicherheit – Selbstrückstellende Tiefton- und Hochtonsicherungen, die ohne Aufpreis im Produkt enthalten sind, sorgen für das Maximum an Betriebssicherheit.

 

In dem Musterhaus von Bunz-Bauart.de (Links) sind 36 Stück SA2 unsichtbare Lautsprecher verbaut worden. Da die mediacraft-Lösungen auch ohne zusätzlichen Subwoofer funktionieren wurde hier dieses System ausgewählt. Die unsichtbaren Lautsprecher von mediacraft liefern je nach Modell bereits ab 40Hz nutzbaren Schalldruck. Die unsichtbaren Subwoofer arbeiten sogar schon ab 25Hz. Eigenschaften die mit reinen Exicter-Lösungen trotz elektronischer Hilfsmittel kaum realisierbar sind.
Die Unsichtbaren eignen sich für jede Tonart. So lässt sich die hochwertige Stereo-Wiedergabe genauso realisieren wie eine Heimkino-Installation. Für die effektvolle Wiedergabe im Heimkino kann ein Subwoofer im Raum, in der Decke oder in der Wand ergänzt werden. Auch wenn diese Lautsprecher optisch verschwinden, ist die Raumakustik und die Platzierung bei der Gestaltung des Raumes zu berücksichtigen, damit die hohen musikalischen Ziele erreicht werden können.

Unsichtbare Lautsprecher mit hohem Wirkungsgrad.

Ideal für den Einbau in Trockenbaukonstruktionen geeignet.
Die unsichtbaren Lautsprecher Modelle IS4, IS4SST , IS2 und ISW haben einen hohen Wirkungsgrad und sind für den Einbau in Trockenbaukonstruktionen geeignet. Die optionale Backbox eignet sich für den Schallschutz um bei offenen Wand- und Deckenkonstuktionen den nach hinten strahlenden Schall zu minimieren.

SO IS4

Belastbarkeit: 100 Watt
Wirkungsgrad: 90 dB 1W/1m
Übertragungsbereich: 40Hz – 20kHz offenes Volumen
Hochtonantrieb: 25mm Schwingspule
Mitteltonantrieb: 25mm Schwingspule
Tieftonantrieb: 50mm Schwingspule
Impedanz: 8 Ohm
Abstrahlwinkel: 170° hemispherical, bis 10kHz
Überlastschutz: 3 selbstrückstellende Sicherungen
Maße Schallwanddicke: 12.5mm, wird ganzflächig bündig zur GK verspachtelt
Abmessungen: 409mm x 613mm x 51mm (inkl. Schallwand)
Einbauort: Trockenbau Wand und Decke

 

SO IS4 SST

Belastbarkeit: 2x 100 Watt
Wirkungsgrad: 90 dB 1W/1m
Übertragungsbereich: 40Hz – 20kHz offenes Volumen
Hochtonantrieb: 25mm Schwingspule
Mitteltonantrieb: 25mm Schwingspule
Tieftonantrieb: 50mm Schwingspule
Impedanz: 8 Ohm
Abstrahlwinkel: 170° hemispherical, bis 10kHz
Überlastschutz: 3 selbstrückstellende Sicherungen
Maße Schallwanddicke: 12.5mm, wird ganzflächig bündig zur GK verspachtelt
Abmessungen: 409mm x 613mm x 51mm (inkl. Schallwand)
Einbauort: Trockenbau Wand und Decke

 

SO IS2

Belastbarkeit: 80 Watt
Wirkungsgrad: 88 dB 1W/1m
Übertragungsbereich: 50Hz – 20kHz offenes Volumen
Hochtonantrieb: 25mm Schwingspule
Mitteltonantrieb:
Tieftonantrieb: 50mm Schwingspule
Impedanz: 8 Ohm
Abstrahlwinkel: 170° hemispherical, bis 10kHz
Überlastschutz: 2 selbstrückstellende Sicherungen
Maße Schallwanddicke: 12.5mm, wird ganzflächig bündig zur GK verspachtelt
Abmessungen: 307mm x 409mm x 51mm (inkl. Schallwand)
Einbauort: Trockenbau Wand und Decke

 

SO ISW

Belastbarkeit: 100 Watt
Wirkungsgrad: 90 dB 1W/1m
Übertragungsbereich: 35Hz – 150Hz offenes Volumen
Hochtonantrieb:
Mitteltonantrieb:
Tieftonantrieb: 2x 50mm Schwingspule
Impedanz: 8 Ohm
Abstrahlwinkel: 170° hemispherical
Überlastschutz: 2 selbstrückstellende Sicherungen
Maße Schallwanddicke: 12.5mm, wird ganzflächig bündig zur GK verspachtelt
Abmessungen: 409mm x 613mm x 51mm (inkl. Schallwand)
Einbauort: Trockenbau Wand und Decke

 

Hintergrundwissen

Tieftonwiedergabe von unsichtbaren Lautsprechern mit der Exciter-Technologie
Viele Hersteller arbeiten nach diesem Prinzip. Eine Vergleichsmessung mit der Technologie der Stealth-Acoustic Lautsprecher offenbart den großen Nachteil bei der Musikwiedergabe. Trotz der im Prospekt angegebenen 80Hz liegt dieser, seriös betrachtet, rund 30dB unterhalb des gemittelten Schalldruckverlaufs – somit kaum wahrnehmbar.
Technische Daten vom Hersteller richtig vergleichen
Steath LR8G: Übertragungsbereich 45 – 20.000 Hz, 83 dB Wirkungsgrad
Exicter-Panel: Übertragungsbereich 80 – 20.000 Hz, 85 dB Wirkungsgrad

Eigentlich kein so großer Unterschied? Betrachten wir die Messung. Nimmt man den Schalldruckpegel des LR8G bei 45Hz und zieht eine horizontale Linie fällt auf, dass der in Relation gesetzte Übertragungsbereich des Exciter-Panels nur bis 150Hz wahrnehmbaren Tiefton wiedergibt. Daher ist für die Musikwiedergabe, bei Exciter-Lösungen, ein zusätzlicher Subwoofer notwendig. Bei den Modellen von Stealth Acoustics wird ein Subwoofer fast nie benötigt. Erst bei sehr großen Räumen und Mehrkanalton kommt ein Subwoofer in Anwendung und der ist bei Stealth auch unsichtbar.